Die italienische Küche hält ja viele Leckereien bereit, ob herzhaft oder süß es gibt so viel zu Naschen. Normalerweise sind die Köstlichkeiten aber leider ziemliche Kalorienbomben. In meiner abgewandelten Variante dieser Mandelkekse verzichten wir komplett auf Zucker und haben somit einen leckeren Fitnesskeks, der durch die Mandeln super ketogen ist.

Du brauchst:

150g gemahlene Mandeln

100g Erytrith

1 Eiweiß

optional noch ein paar Spritzer Stevia

je nach Sorte:

etwas Bittermandelaroma oder Orange oder Rose oder was für dich gut passt

etwas Puderxucker zum Wälzen

optional Mandeln zum dekorieren

So gehts:

Die gemahlenen Mandeln mit dem Erytrith und dem Eiweiß verrühren und mit sauberen Händen kneten. Je nach Belieben und Sortenwunsch Bittermandelaroma oder ein anderes Aromaöl hinzugeben und nochmal gut verkneten.

Zu einer langen Wurst rollen und in gleichmäßigen Abständen zu gleichen Portionen abschneiden. Die Portionen zu Kugeln rollen, in Puderxucker wälzen oder mit einer Mandel versehen und etwas platt drücken. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft 12 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s