Erfahrungsvideo:

Mit einer Lebensmittelunverträglichkeit, wie einer Histaminintoleranz, hat man ja leider meist einen sehr eingeschränkten Speiseplan. Am Anfang ist das besonders frustierend, weil man häufig nicht weiß, woher genau die Beschwerden kommen oder es manchmal unerklärlich scheint.

Aber auch wenn man sich schon ein bisschen eingependelt hat, seine Grundnahrungsmittel kennt und einigermaßen beschwerdefrei lebt, kann es sein, dass sich die Toleranzgrenze ändert oder man möchte einfach herausfinden, ob das ein oder andere Lebensmittel vielleicht doch wieder geht.

In meinem Video erfährst du Schritt für Schritt, wie du die optimalen Voraussetzungen schaffst, vorsichtig testest, dass du auch ganz sicher sein kannst, dass die Reaktion oder auch Nicht-Reaktion mit dem Lebensmittel zusammenhängt.

Außerdem erfährst du was die Auslassdiät ist und wie sie funktioniert.

Viel Spaß beim Anschauen und viel Erfolg beim Hinzufügen neuer Lebensmittel in deinen Speiseplan. Ich hoffe du verträgst sie gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s