Nur 4 Zutaten und ein bisschen Farbe 🙂 Die ist natürlich optional und kann weg gelassen werden, hat aber eine besondere Wirkung. Ohne Farbe sehen die Kugeln fast aus wie Schneebälle, also auch passend…

Ganz ohne Zucker, fast Fitnessfood quasi… Ich verwende zuckerfreie Schokolade. Geht aber auch mit normaler weißer Schoki 🙂

Du brauchst:

2 EL Amaranth

1 EL Kokosraspel

2 EL das Dicke der Sahne

150g weiße (zuckerfreie) Schokolade

So gehts:

Die Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen. Etwa die Hälfte der Schokolade für den Überzug beiseite stellen. Den anderen Rest in eine Schüssel geben. Die Sahne in kleinen Portionen unter die Schokolade rühren. Dann die trockenen Zutaten dazu geben und alles verrühren. Nach Wunsch Farbe hinzugeben. Leicht abkühlen lassen.

Ist die Masse noch nicht komplett gebunden bzw. zu trocken, gib noch 1-2 TL der geschmolzenen Schokolade hinzu.

rosa Überraschung

Kleine Kugeln aus der Masse formen und auf einen Teller zum Abkühlen geben. Am besten in den Kühlschrank stellen. Die geschmolzene Schokolade leicht warm halten. Nach mindestens 20 Minuten die Kugeln heraus holen und mit Schokolade überziehen. Vollständig härten lassen.

Schon fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s