Super schnell und einfach, ganz ohne Backen!

Sind super zum Mitnehmen und eignen sich auch perfekt als Geschenk.

Verträglichkeit:

Sie sind histaminarm, achte aber auf jeden Fall darauf ungeschwefelte Trockenfrüchte zu verwenden. Aprikosen werden von vielen, aber leider nicht von allen vertragen. Bitte vorsichtig testen! Oder im Zweifel gegen Datteln oder Cranberries austauschen. Datteln fehlt allerdings die gewisse Säure…

Zutaten:

60g getrocknete Aprikosen

40g getrocknete entsteinte Datteln

50g Mandeln

10g Kokosöl

optional Gewürze nach Wunsch z.B. Zimt oder Vitamin C Pulver

So gehts:

Im Prinzip kannst du alle Zutaten zusammen in den Mixer schmeissen und zerkleinern. Häufig tun sich die Geräte jedoch leichter, wenn du zuerst die Trockenfrüchte klein pürierst und dann alles andere hinzu gibst.

Zwischen zwei Fingern die Klebrigkeit der Masse testen. Hält sie gut zusammen, geht es nun ans rollen. Ist sie noch zu bröselig, gib ein wenig mehr der Früchte oder des Fetts dazu. Im Zweifel tun es auch wenige Tropfen Wasser.

Mit einem Teelöffel gleichmäßige Portionen zwischen die Handflächen geben und zu kleinen Kugeln formen. Auf einen Teller legen und in den Kühlschrank geben. Optional kannst du deine Kugeln noch in Kakaopulver oder Zimt oder Mandelsplitter wälzen.

Die Powersnacks halten sich im Kühlschrank 10-14 Tage, bei Raumtemperatur ein paar Tage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s