Histaminarm, lactosefrei, glutenfrei

Frühstück?

Ja! Aber bitte zum Mitnehmen!

Du brauchst:

50g getrocknete Apfelscheiben

30g Haferflocken

25g Paranüsse

1 EL Zimt

2EL Agavendicksaft (etwa 30g)

So gehts:

Die getrockneten Apfel Scheiben für ein paar Sekunden in eine kleine Schüssel mit lau warmen Wasser legen und ein Weilchen . Dies ist die Besonderheit bei Apfelscheiben . Verwendest du anderes Trockenobst , ist dieser Schritt in der Regel nicht nötig .

Die eingeweichten Früchte in einen multi-zerkleinerer geben und auf hoher Stufe in sehr kleine Stücke häckseln. Die Haferflocken und Paranüsse hinzugeben und noch mal ein paar Minuten weiter häckseln. Dann auch noch die süße und das Gewürz hinzugeben. Noch mal kurz vermengen bzw solange bis eine einheitliche und klebrige Masse entstanden ist. Mit den Fingern die Masse auf ihre Klebrigkeit prüfen, indem man ein wenig zusammen drückt und schaut ob es haftet. Für den Fall dass es nicht klebt, sehr wenig Kokosöl hinzugeben und noch mal durchmengen. Dann sollte es halten .
Mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und zwischen den Handflächen zu kleinen etwa mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und zwischen den Handflächen zu kleinen etwa daumenkuppengroßen Kugeln formen . Auf einem Teller platzieren. Optional kannst du deine Frühstückskugeln noch in etwas Zimt oder Haferkleie wälzen.

Auf einen Teller legen und in den Kühlschrank stellen. Bis zum Verzehr bzw. To Go kalt stellen. Hält sich gekühlt einige Tage.

Du wirst sie sicher vorher vernaschen.

Übrigens passt dazu auch weihnachtliches Gewürz, wie Kardamom oder Ingwer . So passt es gleich noch viel besser in die schöne Adventszeit! Hab einen schönen Tag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s